INTERVIEW

SAGEN SIE MAL, GÖTZ PAUL PETER...

Zur Person: Götz Paul PETER, aufgewachsen in Neumünster, aktuell 51 Jahre alt. Studierte Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Kiel. Götz Paul PETER arbeitete, nach Stationen bei Lufthansa und IBM, in der Geschäftsführung eines Neumünsteraner Mittelstandsunternehmens. Seit 2009 Fachseminare für Immobilienbewertung und Immobilienmarketing und Start in die Selbständigkeit mit Paul Peter Immobilien in 2010. 

Ihr Berufswunsch mit 20? Musiker (Schlagzeug)

Hatten Sie einen Held in Kindertagen? Kevin Keegan

Wer hat Sie zu Ihrem jetzigen Beruf inspiriert? Der Einsatz der Dinge, die ich gerne tue...mit Menschen umzugehen, organisieren, kaufmännisch tätig zu sein, mich mit Immobilien zu beschäftigen und in & um Neumünster tätig zu sein.

Ein Erfolg, den Sie kürzlich errungen haben? Die Teilnahme an diversen Marathonläufen in Hamburg, München und Berlin.

Welche Eigenschaft schätzen Sie bei anderen Menschen am meisten? Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und Bodenständigkeit sowie eine gewisse Portion Humor.

Wie würde Sie ein guter Freund charakterisieren? Er ist jemand, auf den man sich absolut verlassen kann.

Was würden Sie zu Ihrer eigenen Welcome-House-Party servieren? Pommes-Currywurst, ich habe leider gar keine Kochkunstambitionen.

Ihr eigener Wohnstil? Ich fahre diesbezüglich zweigleisig...einerseits mag ich es gerne kühl, reduziert und sachlich. Schlichte Formen, dezente Farben....und andererseits aber auch gerne das gemütliche Ferienhaus an der Nordsee.

Was entspannt Sie? Mit Menschen, die ich gerne mag, zusammen zu sein.

Wenn Sie nicht Makler geworden wären, wären Sie… weniger zufrieden als ich es jetzt bin... 

Welche Stadt würden Sie für ein Wochenende empfehlen? Immer wieder gerne Hamburg - das Gute liegt so nah´!

Welche Zeitschriften lesen Sie? Hier liegen gerade der Immobilien-Profi, Stern, Drums & Persussion und Pferd & Sport.

Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen? Meist sind es Sachbücher über verschiedene Themen...Reisen, Musik, Menschen...

Ihr Lieblingsfilm? Alle Folgen von Derrick.

Was macht Ihnen am meisten Freude? Meine Familie und das Schlagzeug spielen...

Ihr Geschenk zu einer Hauseinweihung? Das Buch "Neumünster - ein Porträt" von Werner Scharnweber (Edition Temmen).

Was gefällt Ihnen am besten an sich selbst? Meine praktische Art, die Dinge anzugehen.

An welcher Eigenart von Ihnen müssen Sie noch arbeiten? Dinge zu akzeptieren, die ich nicht beeinflussen kann.

Haben Sie eine Lieblingswebsite? Mir gefällt diese Seite sehr gut. 

Wenn Sie selbst einen Makler beauftragen würden, welche Frage würden Sie ihm zuerst stellen: Was werden Sie genau für mich tun?

In welchem Ort würde Ihre Traumferien-Immobilie stehen? Auf einer Nordseeinsel.

Haben Sie einen Leitspruch, nach dem Sie sich zu richten versuchen? Tue alles so, dass Du auch morgen noch stolz darauf sein kannst.